Neue Kultusministerin in Baden- Württemberg: Theresa Schopper (Bündnis 90 / Die Grünen)

Ihr Studium der Soziologie, Psychologie und Kriminologie und ihre Zuständigkeit im Staatsministerium für die politische Koordination machen sie als Kultusministerin besonders geeignet. Sie bringt die zentrale Aufgabe der Digitalisierung der Schule in Coronazeiten sicher kompetent und mit Riesenschritten voran. Jetzt weiterlesen

Ärztetag sieht “Recht auf Bildung” nur mit Impfung gesichert

Es gibt eine bessere Lösung: regelmäßige Tests, um die Infizierten herauszufiltern. Die Gesunden werden dann ohne Wechselunterricht ganz normal im Präsenzunterricht unterrichtet, egal ob geimpft oder nicht. Könnte man alles schon realisieren, aber es ist eben Deutschland, wo bekanntlich nix weiterlesen

Nächste Pleite bei der Digitalisierung der Schulen in Baden-Württemberg: Hochschulnetz BelWü fällt als Anbieter für Schulen weg

Die Webauftritte von mehr als 2000 Schulen werden eingestellt, die Schulen sollen für dieses selbstständig neue Anbieter suchen. E- Mail- Dienste und die veraltete Lernplattform Moodle bleiben und sollen auf eine zentrale Lernplattform verlagert werden. Jetzt muss Schluss sein mit weiterlesen

Bildungsverbände im Südwesten machen Front gegen Microsoft- Produkte an den Schulen Baden- Württembergs

Es geht dabei vor allem um den Datenschutz bei kommerzieller Software. Das Bündnis setzt sich aus Lehrern, Schülern, Eltern und IT-Experten sowie wichtigen Verbänden im Südwesten zusammen, darunter Landesschülerbeirat und Landeselternbeirat, die Bildungsgewerkschaft GEW, der Realschullehrerverband sowie der Philologenverband. Auch weiterlesen

Unterrichtseinheit “Kreuzzüge” nun als https

Die Unterrichtseinheit “Kreuzzüge” wurde auf https umgestellt und alle Links händisch überprüft. Der Vorteil ist, dass Sie jetzt die ganze Unterrichtseinheit und übrigens auch alle Unterseiten des Hauptmenüs von “GUD GeschichtsUnterricht Digital – Blog für digitales Lehren und Lernen im weiterlesen

Dokumentation: Arbeit mit einem Lernmanagementsystem wie lo-net2 oder moodle im Unterrichtsalltag

Wegen des hohen pädagogischen Mehrwerts soll hier die Arbeit mit einem Lernmanagementsystem (LMS) vorgestellt werden, hier mit lo-net2. Es funktioniert aber ganz ähnlich mit anderen LMS, z.B. moodle. Das Thema war Antike Wurzeln Europas, es ist aber austauschbar. Der Vorteil weiterlesen

Projektdokumentation: Nationalsozialismus und italienischer Faschismus im Vergleich

Wie das Projekt “Diskussion als Rollenspiel” wurde auch das Projekt “Nationalsozialismus und italienischer Faschismus im Vergleich” nach den Empfehlungen der Goethe- Institute im Rahmen von “Content and Language Integrated Learning” (abgekürzt: CLIL, auch als “Integriertes Fremdsprachen- und Sachfachlernen” bezeichnet) durchgeführt, weiterlesen

Projektdokumentation: Diskussion als Rollenspiel: Ein Konservativer diskutiert mit einem Liberalen vor der Revolution von 1848

Das Projekt wurde nach den Empfehlungen dee Goethe- Institute im Rahmen von “Content and Language Integrated Learning” (abgekürzt: CLIL, auch als “Integriertes Fremdsprachen- und Sachfachlernen” bezeichnet) durchgeführt, mehr dazu unten. Man kann es aber auch zwischen deutschsprachigen Klassen, ja sogar weiterlesen

Begriffe

Grundbegriffe in roter Farbe sind Strukturwissen. A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z A Abendland Als Abendland bzw. christliches Abendland oder Okzident (= “Westen”) wurde ursprünglich der westliche Teil Europas bezeichnet, besonders Deutschland, England, Frankreich, Italien und die Iberische Halbinsel, weiterlesen