Absolut sehenswert! Ein Film über Schulprobleme, der die ganze Misere und würdelose Hilflosigkeit des pädagogischen Linksliberalismus aufzeigt

Sehen Sie sich an, was in diesem Klassenzimmer abgeht. Unterricht ist nur beschränkt möglich. Die Lösung der linksgrünbunten Mehrheitspädagogik: mehr von allem; mehr Lehrer, mehr Sozialpädagogik, mehr Verständnis, mehr Teamarbeit. Nur: Glaubt einer im Ernst, dass mehr Lehrer und Sozialpädagogen weiterlesen

Terminplanung Bildungsplattform ella: Die Plattform soll bis Frühjahr 2023 kommen

2018 endete die alte Plattform “Ella” im Fisko. Nun soll sie modular neu aufgesetzt werden. Die einzelnen Module werden dabei fertig eingekauft und danach zusammengestrickt. Ob das zum vorgesehenen Termin gelingt? Nach bisherigen Erfahrungen doch eher nicht. Völlig unverständlich ist, warum weiterlesen

Baden-Württemberg: Das Geld aus dem Digitalpakt fließt, aber die Bedingungen stimmen nicht

Die Schwäbische Zeitung berichtet: „Keine Schule soll zu kurz kommen. [...] Um überhaupt Geld beantragen zu können, gibt es zwei Bedingungen. Erstens: Jede Schule braucht ein pädagogisches Konzept zum Einsatz digitaler Technik. Die Medienzentren des Landes und der Kreise helfen weiterlesen

Einsam lernen ohne Lehrer. Betrachtungen einer Lehramtsstudentin

„Mir hat diese Reflektion gezeigt, dass ich für meine Schüler eine Identifikationsfigur werden möchte, die nachhaltig Sachinteresse, Faszination und Begeisterung wecken kann, aber auch Halt und Orientierung vermittelt. Ich möchte Lehrerin werden – kein Lernbegleiter.“ (Luise Witt, Lehramtsstudentin) Liebe Luise Witt, weiterlesen

Gut jeder vierte Rektor fühlt sich mit Integration ausländischer Schüler überfordert, mit steigender Tendenz

Mit der Inklusion übrigens auch. Frank Stöber, Vorsitzender des Schulleitungsverbandes in Niedersachsen, äußert sich zur Sache und kommt im Focus- Interview mit Vorschlägen und Ansätzen zur Lösung des Problems, die hier kommentiert werden sollen. Stöber: „Was spricht denn dagegen, wenn weiterlesen

WLAN- Kabel und “Lernstoff 1.0 von gestern passt nicht mehr zu modernen Schulen 4.0″

Technische Ahnungslosigkeit, pädagogische Ahnungslosigkeit und Führungsposition: Das ist die Mischung, die Deutschland bei einer an sich sinnvollen Digitalisierung der Schule auf die hintersten Plätze verbannt. Wieso sollen Goethe, die Römer oder Geometrie und Algebra nicht mehr zu einer modernen, digital weiterlesen